Sie können sich persönlich oder telefonisch anmelden

0641 40 007 40

Montag - Freitag 08:30 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr

Bei der Anmeldung wird ein Termin mit einem Berater oder einer Beraterin vereinbart und stichwortartig der Anlass für die gewünschte Beratung aufgenommen sowie personenbezogene Daten erhoben. Im folgenden Erstgespräch werden die Probleme erörtert, der Beratungsauftrag abgesprochen und nach Möglichkeit erste Lösungsideen gemeinsam entwickelt.

Wird die Beratung darüber hinaus fortgeführt, so ergeben sich je nach Fragestellung im Bereich der Erziehungsberatung folgende Ansätze:

  • weitere Beratung der Gesamtfamilie
  • Beratung der Eltern
  • Beratung/Therapie mit Kindern bzw. Jugendlichen
  • Psychologische (Test-)Diagnostik beim Kind bzw. Jugendlichen
  • auf Wunsch der Ratsuchenden Kontaktaufnahme mit anderen Bezugspersonen oder Institutionen

und im Bereich der Einzel- und Paarberatung:

weitere Einzel- und Paargespräche, wenn konflikthafte Themen der Paarbeziehung oder der Einzelperson als Beratungsanlass im Mittelpunkt stehen.

Die Beratung selbst

  • basiert auf Freiwilligkeit
  • obliegt der Schweigepflicht und
  • verursacht Ihnen keine Kosten